Wir sind TuRa!

Stadtwerke Handball Cup 2015

Die diesjährigen Handball-Stadtmeisterschaften ( Stadtwerke Handball Cup ) finden an folgenden Tagen statt:

21 – 23. August und 27 – 30. August 2015

Mehr Infos unter: www.stadtwerke-cup.de

 

Sommercamp mit mehr als 40 Kindern ein voller Erfolg!

Selbst der Regen am ersten Tag des Camps konnte die gute Stimmung nicht trüben! Nach vier tollen Tagen mit mehr als 40 Kindern beim TuRa Sommercamp ging für viele Kinder die schöne Zeit viel zu schnell vorbei. Tolles Training, leckeres Essen, schöne Spiele, gute Stimmung – wir freuen uns bereits auf das nächste Camp, welches in der letzten Woche der Herbstferien stattfinden wird. Ein herzliches Dankeschön geht an alle Helferinnen & Helfer und auch an die F.A.G. Fußballschule!

TuRa Fußballjugend Sommercamp 2015

Pressespiegel zur sensationellen Stadtmeisterschaft 2015 in Witten

Nach dem ersten Stadtmeistertitel seit Jahren in Witten für TuRa Rüdinghausen, freuen wir uns, ein paar Zitate aus der Presse präsentieren zu können:

„TuRa Rüdinghausen hat für die wohl größte Überraschung gesorgt, seit es die Fußball-Stadtmeisterschaft in Witten gibt: Der furios auftretende B-Ligist stürzte am Endrundentag einen Favoriten nach dem anderen und ließ im Finale dem SV Herbede nach Elfmeterschießen mit 2:3 das Nachsehen.“ WAZ.de, 02.08.2015 | 17:22 Uhr

„Wann hat sich schon mal eine Mannschaft so über den Titel gefreut?“ Waz.de, 03.08.2015 | 19:07 Uhr

„Nachdem TuRa Rüdinghausen seit dem Rückzug aus der Verbandsliga im Jahr 2008 wenn überhaupt durch Abstiege von sich reden machte, schreibt der Verein nun endlich wieder positive Schlagzeilen. Dank einer Mannschaft, die allen anderen Wittener Vereinen an zwei Wochenenden in Sachen Einstellung und Leidenschaft um Längen voraus war.“ Waz.de, 03.08.2015 | 19:07 Uhr

„#beiallemrespekt – so kommentierte der Überraschungssieger bei Facebook sein Jubel-Selfie in Ahnlehnung an eine Aussage von TuS Hevens Trainer Jürgen Litzmanski. „Waz vom 4.8.2015

„Bemerkenswert der Titelgewinn von TuRa ist nicht unverdient. Die Mannschaft hat sich den Titel mit viel Kampf und Einsatz verdient und die Schwächen der Konkurrenz ausgenutzt. Dennoch bei allem Einsatz trat TuRa zudem gut organisiert auf, machte die Räume eng und macht den Favoriten das Leben schwer. „TuRa hat Herz und Leidenschaft gezeigt und verdient gewonnen. Für uns sind sie ein gutes Vorbild, wie man mit geringen Mitteln viel erreichen kann,“ erkannte Herbedes Coach Marco Held an.“ Waz vom 3.8.

 

TuRa Fußball Senioren Stadtmeisterschaft 2015

Fußballer von TuRa sensationell Stadtmeister!!!!

TuRa ist Stadtmeister 2015!!! Als erster Kreisliga-B-Ligist überhaupt schafften die Jungs um Tim Rinkewitsch die Sensation und wurden verdient Stadtmeister! Wurden in der Vorrunde bereits DJK TuS Ruhrtal und Türkischer SV Witten ausgeschaltet, konnte TuRa in der Endrunde nun sogar die deutlich höher spielenden Vereine TuS Heven, SV Bommern und im Endspiel SV Herbede hinter sich lassen. Glückwunsch Jungs!!!!Ganz starke Leistung!!!

 

Fußball - Senioren - Stadtmeister 2015 - Bild1 Fußball - Senioren - Stadtmeister 2015 - Bild3 Fußball - Senioren - Stadtmeister 2015 - Bild2

Fußballcamp in den Sommerferien vom 04. – 07. August 2015 für Kinder von 6 bis 12 Jahren (in der letzten Ferienwoche!)

TuRa Rüdinghausen bietet in den Sommerferien 2015 wieder ein professionelles Fussballtrainingscamp an. In Kooperation mit der FOOTBALL ACADEMY GERMANY (F.A.G), einer privaten Fußballschule um Andrei Raducanu, werden für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren zwei Trainingseinheiten täglich, Mittagessen und Getränke, ein Freizeitprogramm, ein Adidas-Trikot plus Hose, Team Building u.v.m. für 129.- € angeboten. Das Training findet täglich von 10.00 bis 15.00 Uhr statt!

Anmeldungen bitte per E-Mail an camp@wir-sind-tura.de

Die Kinder werden in den Schwerpunkten Technik, Koordination, Torschuss und Torspielertraining in alters- und leistungsgerechten Kleingruppen, trainiert. Weiterhin stehen in den Pausen attraktive und spannende Spiele auf dem Programm dieses Events.

Matthias Wolf, Jugendleiter von Tura Rüdinghausen: „Ein 4-tägiges Camp entspricht der Intensität von etwa zwei Monaten Vereinstraining. Das ist ein unschlagbares Angebot für alle Kinder, die sich fußballerisch weiterbilden wollen!“

Dieses Angebot richtet sich an alle Kinder aus Witten und Umgebung.

Radtouren und Wanderungen

Liebe  Rad- und Wanderleute,

zu folgenden Radtouren bzw. Wanderungen seid ihr herzlich eingeladen:

am 16.8. führt uns die Radtour mal wieder durch den Dortmunder Süden über das Unigelände mit einer Pause im Kreuzviertel. Danach geht es über die Gartenstadt an der Westfalenhalle vorbei über die Bolmke nach Hombruch und zurück nach Rüdinghausen.(ca.40km) Wir treffen uns um 10.ooh auf dem Parkplatz neben der Walze.

Am 6.9 geht es von der Halle los und zwar schon um 9.30h. Von dort fahren wir über den Rheinischen Esel nach Hattingen und zurück. Wir machen eine Pause in der Hattinger Altstadt. Die Strecke ist überwiegend flach und ca. 55km lang.

Die ausgefallene Wanderung“ Rund um Wengern“ holen wir am 18.10. nach. Entweder kehren wir in der Eggeklause oder im Leimkasten ein. Die gemeinsame Abfahrt zum Henriette-Davidis-Parkplatz in Wengern ist um 10.00h vom Aldiparkplatz in Kruckel.

Sommerferien

Während der Sommerferien ist die Sporthalle geschlossen. Das Aerobic-Team ist ab 27.7. immer montags, dienstags, mittwochs um 18.15 Uhr und donnerstags um 18.00 Uhr für euch da. Die Geschäftsstelle schließt in der Zeit vom 6.7. bis 13.7.2015. Wir wünschen schöne Ferien.

 

Aufstiegshattrick bei TuRa!

Gestern sicherte sich auch die D1 der Fußballer von TuRa das Ticket zum Aufstieg! Im entscheidenden letzten Spiel gegen einen direkten Konkurrenten konnte sich das Team von Trainer Fabian Kordel mit 2:0 durchsetzen.

Damit haben es alle drei Teams geschafft, die diese Saison 2014/2015 hätten aufsteigen können: Unsere B-Jugend, die D1 und die D2 haben alle jeweils die Aufstiegsrunde mit einem 2. Platz beendet und spielen nächstes Jahr in der Kreisliga B. Herzlichen Glückwunsch Jungs! Ihr habt alle eine tolle Saison gespielt!!! Spitze!

tura - jugend - d1 - aufstieg2015

TuRa Rüdinghausen sucht Verstärkung im Jugendbereich!

Bist Du auf der Suche nach einer neuen Herausforderung in einem neuen Verein?

TuRa Rüdinghausen sucht zur neuen Saison 2015/16 für die A-Jugend Verstärkung. Der bestens strukturierte Verein befindet sich im Wittener Osten. Gespielt bzw. trainiert wird auf Kunstrasen und auf zwei Kleinfeldern aus Rasen. Es bestehen Kooperationen mit der Torwartschule Sascha Brandt und der Fußballschule F.A.G. von Andi Raducanu.

Jugendliche finden  ideale Rahmenbedingungen für eine vorbildliche fußballerische Ausbildung. Mit mehr als 13 Jugend-Mannschaften gehört TuRa in der kommenden Spielzeit in Witten zu den Vereinen mit den meisten Teams –  in diversen Spielklassen wird sowohl Anfängern, als auch leistungsorientierten Fußballern ein perfektes Umfeld zur Verfügung gestellt.

Qualifizierte Jugendtrainer trainieren individuell an den Fähigkeiten eines jeden Spielers. Das Grundziel der langjährigen Ausbildung ist es, jeden ideal auf den Herrenfußball vorzubereiten.

Wir laden daher ein zum

Sichtungstraining

am

Dienstag den 09.06.15 oder am 16.06.15

– jeweils um 18:00 Uhr –

auf unserem Kunstrasenplatz

Brunebecker Straße 71, 58454 Witten

Falls bereits eine Zugehörigkeit zu einem Verein besteht: Die einzige Teilnahmevoraussetzung ist eine Trainingsbescheinigung des momentanen Vereins. Für darüber hinausgehende Fragen steht unser Jugendleiter Matthias Wolf per Mail an jugend@wir-sind-tura.de oder unter 015774972728 gern zur Verfügung.

Ach ja: Wir freuen uns natürlich auch über das Interesse anderer Altersklassen! Jeder Jugendliche kann gern an den Trainingstagen seiner Altersklasse ein Probetraining absolvieren. Die Infos zu den Trainingszeiten und Kontakte der Ansprechpartner jedes Jahrgangs findet man unter www.tura-ruedinghausen.de

Platzerweiterung bei TuRa

Bei Tura geht es weiter voran. Die Fußballabteilung wächst und nächste Saison werden mindestens 13 Jugendteams am regelmäßigen Spielbetrieb teilnehmen. Schon jetzt ist es jedoch an manchen Wochentagen während der Trainingszeiten recht eng auf dem Platz. Denn mit fünf Teams, die parallel trainieren, ist die Kapazität des Platzes eigentlich erschöpft.

Obwohl nächste Saison erneut mehr Teams bei uns trainieren, entspannt sich aber die Platzsituation:  Ab Sommer sind nämlich die beiden Kleinfelder hinter den beiden Toren fertig, damit parallel zwei G- oder F-Jugend-Teams dort auf Rasen trainieren können. Wir bedanken uns jetzt schon mal bei allen Personen, die uns diese Platzerweiterung ermöglicht haben. Danke!!!

 

tura-fussball-platzerweiterung